Leider jung verstorben: die Gräfin Rhedey

Gräfin Claudine Rhédey: tragisches Ende einer großen Liebe

Gräfin Claudine Rhédy – von Ungarn nach Württemberg, der Liebe wegen Frauen haben in der Geschichte nur selten eine Rolle in der Politik gespielt. Oft wurden sie nur zur Erhaltung der Dynastie verheiratet, selten aus Liebe. Es gibt viele interessante Schicksale, über die wenig bekannt … mehr »

Genius at Work: Kunst + mehr in Groningen

Wer im Norden Deutschlands nahe der niederländischen Grenze lebt, hat dieser sehenswerten Stadt vielleicht schon einen Besuch abgestattet. Und wer etwas südlicher wohnt, hat gerade jetzt einen besonderen Grund nach Groningen zu kommen. Das Museum der Stadt zeigt eine wunderbare Ausstellung über Werk und Schaffen des französischen … mehr »

Anna Pawlowna, die schillernde Königin

Vor kurzem haben wir in unserem Blog Katharina Pawlowna Romanowa vorgestellt, deren Leben geprägt war von dynastischen Überlegungen und die aus politischen Gründen verheiratet wurde. Aus aktuellem Anlass betrachten wir heute das Leben ihrer jüngeren Schwester, Großfürstin Anna Pawlowna. Sie wurde 1795 geboren und war … mehr »

Curry, Ingwer und Cashewnüsse

Ingwer – ein Relikt aus dem Paradies

und so wertvoll wie Gold Die Ingwerpflanze und ihre heilsame Wirkung sind schon seit Jahrtausenden bekannt. Sie wurde wohl schon vor mehr als 4000 Jahren als Heil- und Gewürzpflanze verwendet. Ursprünglich stammt der Ingwer wohl aus Indonesien. Bereits Konfuzius hat sie in seinen Schriften erwähnt und es … mehr »

Schloss Amerongen

Kasteel Amerongen und seine starken Frauen

Man schreibt das Jahr 1918 und nachdem langsam klar ist, dass der Krieg wohl verloren wird, zeichnen sich Veränderungen in Berlin ab. Als Folge der politischen Reformen muss Kaiser Wilhelm II., den man für die Niederlage verantwortlich macht, das Land verlassen und es ist nicht … mehr »

Die Zeit des Barock

Historische Frauenschicksale: Anna Constantia, Reichsgräfin zu Cosel

Heute stellen wir eine Grande Dame der Geschichte vor, die ein bemerkenswertes Schicksal erlebt hat: Anna Constantia Reichsgräfin zu Cosel. Sie wurde am 17. Oktober 1680 geboren und starb am 31. März 1765 – im damals sehr stolzen Alter von 85 Jahren. Besonders schockierend: sie fand ihren Tod nach 49 Jahren Gefangenschaft.